(Erklärung zum Namen des Geschäftes)

PeGoWa: Pe = Petra  /  Go = Good  /  Wa = Walser

Im August 2014konnte ich mir, als gelernte Papeteristin, meinen Wunschtraum erfüllen und eine eigene Papeterieim Dorf Mels eröffnen. Ich brauchte sehr viel Mutund Idealismus, um in der heutigen Zeit der grossen Konkurrenz durch die Center und Direktlieferanten  diesen Schritt in die Selbständigkeitzu wagen.

Doch bin ich überzeugt, dass fachliches Wissenund persönliche Beratungauch heute noch geschätzt werden. Zudem bin ich der festen Überzeugung, einen Beitrag zum Dorflebenbeizutragen und mein Laden eine Bereicherungdarstellt.

Meine Angebote:

  • gesamter Bürobedarf
  • spezielle Geschenkartikel
  • Devotionalien (Christliche Artikel: z.B. Kränzli zur 1. Kommunion; Kreuze; Weihwassergeschirr; etc)
  • kleines Fischersortiment

Mehrheitlichführe ich den Laden selbständig. Eine Aushilfe entlastet mich manchmal für kurze Zeitspannen. Familienmitgliederunterstützen mich bei den diversen Anlässen wie an Märkten und am Langen Samstag.

Solange ich jeden Tag mit Freudenan meine Arbeit gehe, es die Gesundheit erlaubt, ich das Gefühl habe, die Käufer schätzen mein Angebotund tätigen weiterhin ihre Geschäfte / Einkäufe in meinem Laden, werde ich meine Papeterie weiterführen.

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!